Benutzeranmeldung
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:


Ihr Warenkorb ist leer.

Produktauswahl
Vorlagenauswahl
Produktgestaltung
Bezahlung
Hochzeitskarten Save-the-Date
Save-the-Date für den Versand als Postkarte

Save-the-Date Karte für die Hochzeit

Save-the-Date Karten selber gestalten

Der Termin für die eigene Hochzeit steht fest?! Dann sorgen Sie vor, dass alle Menschen die Ihnen wichtig sind und eine entscheidende Rolle in Ihrem Leben spielen an Ihrem besonderen Hochzeitstag können und nicht verhindert sind. Merken Sie den besonderen Tag vor und versenden Sie eine edle und wunderschöne Save-the-Date Karte an Ihre Familie, Gäste und Freunde. Sicheren Sie sich mit einer Save-the-Date Karte den Tag des Jahres bei Ihren Gästen im Terminkalender. Erstellen Sie auf myelco.at in wenigen Minuten eine eigene Save-the-Date Karte ganz nach Ihren Vorstellungen und Stil. Wenn Sie Hilfe bei der Gestaltung der Hochzeitskarten benötigen, finden Sie hier einige Tipps von uns, wie Sie eine ansprechende Save-the-Date-Karten gestalten können.

Warum eine Save-the-Date Karte?

Einen gemeinsamen Hochzeitstermin zu finden ist in der Regel gar nicht so einfach. Manche Planungen verlangen sogar mehrere Monate oder gar Jahre. Umso erfreulicher ist es, wenn das Brautpaar einen passenden Termin für die Hochzeit gefunden hat. Damit auch alles klappt, empfehlt es sich im Rahmen der Hochzeitsvorbereitungen, die Save-the-Date Karten (Terminkarte) so früh wie möglich zu verschicken. Nur so können sich geladene Hochzeitsgäste komfortable den Termin vormerken und Ihre eigenen Berufs- und Familienplanungen abgleichen. Die charmante Art den Termin mit einer Karte für die eigenen Gäste zu sichern, ist auch eine angenehme Weise eventuell auftretende andere Termine wie Urlaube, weitere Hochzeitstermine oder (runde) Geburtstage, vorbeugend zu verhindern.

Wann sollte eine Save-the-Date Karte verschickt werden?

Wurde der Hochzeitstag erst mal festgelegt, sollten die Save-the-Date Karten zeitnah verschickt werden. Wie eine Save-the-Date Karte gestaltet werden kann und welche Informationen enthalten sein müssen, erklären wir hier. Wer auf der sicheren Seite sein möchte, verschickt die Save-the-Date Karten mindestens ein halbes Jahr vorher. Ganz nach dem Sprichwort: "je früher desto besser". Der Versand der eigentlichen Hochzeitseinladung kann weitaus später erfolgen. Unkompliziert und schnell: Mit myelco haben Sie in nur wenigen Minuten Ihre eigene Save-the-Date- und Hochzeitskarte erstellt. Für die Gestaltung der eigenen Karte, steht Ihnen unserer einfach zu bedienende Online-Editor zur Verfügung. Wählen Sie eine bestehende Vorlage oder verwenden Sie direkt ein wunderschönes Foto aus Ihrer Sammlung.

Unser Tipp: Versenden Sie erst die Save-the-Date Karte und dann die Hochzeitseinladung. Die Gestaltung und der Versand beider Hochzeitskarten können zeitversetzt erfolgen, jedoch können beide Karten im gleichen Stile sein. Passen Sie daher Ihren gewünschten Stile und Farbwunsch so früh wie möglich an Ihre Hochzeitsstile an.

Was sollte auf einer Save-the-Date Karte stehen?

Wie es der Name schon sagt, ist der Hochzeits- bzw. Trautag entscheidend. Dabei sollte nicht nur das Datum deutlich auf der Karte zu erkennen sein, sondern ebenso auch der Wochentag (z.B. Montag). Sollte der Tag ein nationaler Feiertag sein oder gar eine Schnapszahl ergeben, so sollte dieser besonders hervorgehoben werden. Ob ein Witz, ein Zitat, ein passender Spruch oder ein liebevolles Gedicht - jeder zusätzliche Satz auf der Hochzeitskarte bzw. Save-the-Date Karte locker die Stimmung bei den Gästen und stellt diese auf die kommende Hochzeit ein. Alles ist erlaubt und nichts muss, wenn man es nicht selbst will. Wichtig ist nur das Datum der Hochzeit auf der Karte. Grundsätzlich müssen noch keine konkreten Angaben zur Hochzeit gemacht werden, es gilt ausschließlich die Gäste zu informieren. Damit alles klappt und die Save-the-Date Karte nicht nur edle und wunderschön aussieht, haben wir eine kleine Checkliste für Sie aufgeführt:

  • Den eingeladenen Hochzeitsgast direkt auf der Save-the-Date-Karte ansprechen (optional)
  • Einleitung, Spruch, Zitat, Gedicht, Witz oder gar Foto
  • Datum mit Wochentag
  • Vor- & Nachname der Braut und des Bräutigam (gerne auch Spitznamen und Zweitname)
  • Kleine Hinweis wie, „Hochzeitseinladung folgt“, „Weitere Infos folgen“ oder „Zum Vormerken“
  • Standort, Lokalität etc. wenn diese schon bekannt und sichern sind
  • Weitere Informationen sind natürlich immer nützlich für den Gast

Weiterer Tipp: Erstellen Sie auf myelco eine passende Rückantwort-Karte und bieten Sie Ihren Gästen die Chance ohne viel Antwort direkt auf die Einladung zu reagieren.

Sie haben Fragen zu Save-the-Date Karten? Wir sind für Sie da!

Sie benötigen Hilfe bzw. eine kompetente Produktberatung bei der Gestaltung Ihrer Save-the-Date Karte oder Hochzeitskarte? Sie haben noch eine Frage bezüglich der Bestellung, Lieferung & Rücksendung bzw. der Bezahlung? Sehr gerne steht Ihnen das persönliche Support-Team von myelco.at von Montag - Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr mit Informationen rund um Hochzeitskarten und weiteren Produkten kostenlos zur Verfügung. Unser Team steht Ihnen für offene Fragen oder Anregungen rund um die Gestaltung von Karten gerne zur Seite – nehmen Sie mit uns Kontakt auf per E-Mail oder Telefon.